Willkommen bei

Über uns

Naja, meistens machen wir halt nix. Das heißt entweder arbeiten wir gerade gemeinsam mit anderen Unternehmen an Ihren interaktiven Projekten oder entwickeln unsere eigenen Spieleprojekte. Obwohl unser Fokus auf der Produktion eigener Spiele liegt, sind wir immer interessiert an Kooperationen mit neuen Partnern und diese zu unterstützen ihre Visionen zu verwirklichen. Das Ganze reicht von der Anfertigung digitaler Assets bis hin zur Umsetzung ganzer App- oder Spieleprojekte.

Du siehst Potenzial darin deine Idee mit uns umzusetzen? Dann kontaktiere uns! :)

Das Gründerteam der the nix company GmbH, bestehend aus Chris und Dennis, verbindet eine langjährige Zusammenarbeit im Bereich der VR-Entwicklung am Lehrstuhl für Entertainment Computing an der Universität Duisburg-Essen.

In 2020 wurde der Pingunauten Trainer, ein Projekt, an dem das Team maßgeblich mitgewirkt hat, in der Kategorie Beste Innovation und Technologie des Deutschen Computerspielpreises nominiert. Neben dem Pingunauten Trainer haben die beiden auch an diversen kleineren Projekten des Lehrstuhls gearbeitet, und dort ihre Abschlussarbeiten geschrieben.

Parallel zu Studium und weiteren Projekten entstand die Ambition eigene Ideen stärker umzusetzen und damit die Idee ein eigenes Unternehmen zu gründen. Bevor das passieren konnte, galt es jedoch zuerst sich die unternehmerischen Fähigkeiten anzueignen. Im Rahmen des small business management Duisburg (sbm Duisburg) Unternehmertum Kurses haben die beiden nicht nur benötigtes Grundwissen erworben, sondern auch mit einem Businessplan zu Ihrer eigenen Spieleidee den ersten Platz belegt.

Im April 2020 haben die beiden dann offiziell das Unternehmen the nix company GmbH mit Sitz in Duisburg Neudorf gegründet.

Seit April 2021 sitzt das Unternehmen in Moers.

Zum Team

Projekte

Aktive Projekte

Abgeschlossene Projekte

Derzeit haben wir keine abgeschlossenen Projekte.

Alle Projekte

Neuster Artikel

12. July 2019

O.o wie haben wir das denn geschafft?

Puh, was ein Tag. Da geht man nichtsahnend zur Abschlussveranstaltung von sbm-duisburg und geht mit dem ersten Platz nach Hause. Also das kam ziemlich überraschend. (Quelle: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Foto: Lars Fröhlich / FUNKE Foto Services)

Kontakt




Oder besuch uns woanders. :)